Lexus RC F: V8-Sportwagen mit 450 PS

-Advertorial-

Der neue Lexus RC F bringt frischen Wind in die Sportwagen-Landschaft. Das beginnt schon bei der Optik: der fast schon „furchteinflößende“ Diabolo-Grill setzt bereits ein klares Statement, was vom Sound des 5,0-Liter V8-Motors noch unterstrichen wird. Die am Heck trapezförmig angeordneten Endrohre unterstützen den aggressiven Sportlook.

Lexus RC F: aggressive 450 PS auf die Straße

Das RC Coupé (auf dem der Lexus RC F basiert) wurde bereits im November vorigen Jahres auf der Motor Show in Tokio vorgestellt – der mit 450 PS aufwartende Lexus RC F soll als Sportversion noch mehr Fahrspaß auf die Straße bringen. Das gesamte Äußere wurde für die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten optimiert. Einige Design-Elemente wurden vom Lexus Supersportwagens LFA übernommen.

Aktiver Heckspoiler

Der aktive Heckspoiler fährt automatisch bei Geschwindigkeiten über 80 km/h aus und bei Geschwindigkeiten von weniger als 40 km/h wieder ein. Auch im Innenraum wurden beim Lexus einige Neuerungen umgesetzt: das ellipsenförmige ergonomische Lenkrad oder die durchgehenden Rückenlehnen der Sportsitze mit geprägtem F-Emblem vereinen Sportlichkeit mit Komfort für die Passagiere.

Sportlich-aggressiver Look

Die Lufteinlässe und -auslässe ermöglichen eine bessere Kühlung von Motor und Bremssystem, sehen aber quasi „nebenbei“ auch noch extrem schnittig aus und verleihen dem Lexus sein sportlich-aggressives Aussehen.

Die markantesten Punkte im Überblick:

  • 5,0 Liter V8-Motor mit 450 PS (330 kW)
  • Diabolo-Grill mit angedeutetem „F“ und Lexus Emblem
  • Luftauslässe auf der Motorhaube und im hinteren Teil der vorderen Kotflügel
  • polierte 19 Zoll Zehnspeichen-Räder aus geschmiedetem Leichtmetall
  • aktive Heckspoiler (bei 80+km/h)
  • trapezförmig angeordnete Endrohre
  • elipsenförmiges, ergonomiches Multifunktions-Lenkrad mit Schaltwippen
  • Armaturen-Anzeige mit Anpassung an 4 wählbare Fahr-modi

Interessante Einblicke in das neue Modell gibt es auch dort:

Seite zum Lexus RC F »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.